Microsoft PowerShell: Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten

Microsoft PowerShell: Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten

Im folgenden Beitrag verrät dir Aleksej Kusnir von Linetwork die wichtigsten Informationen rund um Microsoft Powershell in aller Kürze. Für weitere Informationen steht er dir gerne zur Verfügung, unter anderem in seinen Schulungen und Weiterbildungen in Essen.

Powershell Grundlagen

Kennst du die Welt hinter deiner grafischen Benutzeroberfläche, die sich auftut, wenn du deinen PC einschaltest? Microsoft PowerShell ist eine Befehlszeilenschnittstelle mit objektorientierter Programmier- und Skriptsprache, die es dir erlaubt, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen (und dort sogar Änderungen vorzunehmen).

Microsoft PowerShell wird verwendet, um Informationen abzurufen, Prozesse zu automatisieren und Dateien zu bearbeiten und weiterzugeben. PowerShell ist übrigens auf deinem Windows-Computer ab Windows 7 SP1 standardmäßig vorinstalliert. Mit PowerShell Core steht darüber hinaus eine Version zur Verfügung, die auch von Linux und macOS unterstützt wird. Wie du Microsoft PowerShell für dich nutzen kannst, erfährst du jetzt.

Erste Schritte

Vielleicht fühlst du dich an IT-Filme erinnert, in denen Hacker sich in die Server des Weißen Hauses einwählen, wenn du die schwarze Kommandozeile auf deinem Computerbildschirm aufleuchten siehst. Ja, PowerShell verfügt über eine eigene Scripting Language. Aber die ersten Schritte können ganz einfach sein.

Die Suche nach Windows PowerShell ISE öffnet dir ein Scripting Environment, in das du erste Befehle eingeben kannst. Der Vorteil von ISE: Die Command-Line-Completion-Funktion schlägt dir so genannte Cmdlets („Commandlets“) bereits vor.

Aufgebaut sind die Befehle nach einem einfachen Verb-Substantiv-Schema. Get-Command zum Beispiel ruft die Befehle ab, die in der aktuellen Sitzung verfügbar sind. Diese Suchergebnisse können weiter gefiltert werden. Mit Get-Command -CommandType Function gewinnst du einen Einblick in die Funktionen deiner aktuellen Sitzung.

Kombinierst du diese Befehle, kannst du Skripte schreiben. Das ist eine der Anwendungsmöglichkeiten, die dir mit PowerShell zur Verfügung steht.

Anwendungsbeispiele

Das ist ja alles schön und gut, aber wie kann PowerShell deinen Alltag bereichern? Das Hauptziel von Windows PowerShell ist es, eine bessere und einfachere Administration über Systeme zu ermöglichen.

Deshalb kannst du z.B. mit PowerShell Informationen zu deinem freien Speicherplatz auslesen. Komplexer wird es schon, wenn du eine Datei auf ihre Änderungszeit hin überwachen möchtest oder gar automatisierte E-Mails über PowerShell versenden möchtest. Doch das ist nur der Anfang.

Hast du Lust bekommen, selbst einmal auszuprobieren, wie PowerShell funktioniert? Der Befehl Get-Date zeigt dir das aktuelle Systemdatum an, das du dann weiter formatieren kannst.

Microsoft PowerShell lernen

PowerShell bietet dir viele Möglichkeiten, deinen Computer so zu konfigurieren, wie es dir entspricht. Und keine Sorge – PowerShell, seine Funktionsweise und seine Skriptsprache, muss kein Buch mit sieben Siegeln für dich bleiben. Wenn deine Neugier geweckt ist und du tiefer eintauchen willst in die Welt hinter der grafischen Oberfläche, wirst du mit einer PowerShell Schulung unter professioneller Anleitung von Aleksej Kusnir und seinem Team von linetwork.de im Handumdrehen selbst zum Experten.